Physik

2021 Hauptkurs PHYSIK (Mittelstufe)

Strom ist aus dem heutigen Alltag nicht mehr wegzudenken. Smartphones, Laptops, Lampen, Züge, Autos werden alle davon angetrieben. Schon heute wird in Deutschland mehr Strom aus erneuerbaren Energien als aus Kohlekraftwerken erzeugt und dieser Trend wird sich fortsetzen. Mit der Transformation der Stromerzeugung gehen einige Herausforderungen einher. Der diesjährige Physikkurs gibt einen Einblick in die einzelnen Komponenten, die physikalischen Effekte, auf denen sie basieren und die technischen Varianten, die heutzutage eingesetzt werden. Mithilfe von aktuellen Forschungsmethoden wird im zweiten Teil in die optimale Auslegung von Stromsystemen eingeführt und ein Modellsystem aufgebaut, um das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten zu erproben. Wir freuen uns, mit euch einige Grundlagen des Stromsystems von morgen kennenzulernen.

Kursleitung

  • Prof. Dr. Harald Löwe, Direktor des Schülerlabors „Mathe-Lok“ der Technischen Universität Braunschweig
  • Niklas Wulff, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Veröffentlicht im November 2020 in Kurse von ; zuletzt geändert: 20. November 2020
Tags: , , , ,

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.