Eine digitale Expedition ins Tierreich – Mit Tablets & Co. die Verhaltensweisen von Tieren erforschen

2018 Hauptkurs BIOLOGIE (Mittelstufe)

Im Verhalten der Tiere stecken viele Geheimnisse – einem Teil davon wollen wir näher auf den Grund gehen. Über Beobachtungen und Experimente, mit Zeitraffer- und Stopp-Motion-Filmen, digitalen Protokollen und Simulationen können wir z. B. die Nachtaktivität von Fauchschaben, die Nahrungsvorlieben von Achatschnecken, das Sozialverhalten von Ameisen, Asseln und vielen weiteren Tieren in und um die Burg erforschen. Ausgerüstet mit freilandbiologischem Exkursionsmaterial, iPads und digitalen Sensoren nehmen wir die Tierwelt verschiedener Ökosysteme unter die Forscherlupe und widmen uns dann ausgewählten Tieren in eigenen Forschungsprojekten.

Kursleitung

  • Dr. Monique Meier, Didaktik der Biologie und Experimentier-Werkstatt Biologie (FLOX), Universität Kassel
  • Marit Kastaun, Didaktik der Biologie, Universität Kassel

Veröffentlicht im Januar 2018 in Kurse von ; zuletzt geändert: 16. Januar 2018
Tags: , , , ,

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.