Das Bewerbungsverfahren (Oberstufe)

  • Zwei Fachkurse auswählen

    (ab sofort)

  • Motivationsschreiben verfassen

    Motivationsschreiben verfassen

  • Empfehlungsschreiben besorgen

    Tipp: möglichst früh anfragen!

  • Anmeldeformular (online) ausfüllen

    (ab Freischaltung im Dezember)

    Anmeldeformular (online) ausfüllen

  • Bewerbungsdaten (online) eingeben

  • Bewerbungsformular ausfüllen und unterschreiben

    Bewerbungsformular ausfüllen und unterschreiben

  • Motivationsschreiben hochladen oder einsenden

    (bis spät. 28.2.)

  • Empfehlungsschreiben hochladen oder einsenden

    (bis spät. 28.2.)

    Empfehlungsschreiben hochladen oder einsenden

  • Bewerbungsformular hochladen oder einsenden

    (bis spät. 28.2.)

  • Bewerbungsschluss

    28. Februar

    Bewerbungsschluss

  • Teilnahmezusage

    (Mitte/Ende März)

Schritt für Schritt

Um sich bei der Hessischen Schülerakadamie für die Oberstufe zu bewerben, brauchen Sie zunächst ein Motivationsschreiben, das darüber Auskunft gibt, warum Sie teilnehmen möchten und was Sie sich von einer Teilnahme erhoffen.

Wählen Sie aus dem »Kursangebot zwei Fachkurse aus, die für Sie in Frage kommen, und begründen Sie diese Präferenzen auch mit einigen Sätzen im Motivationsschreiben.

Füllen Sie das Online-Anmeldeformular auf der ⇑Kursseite von Burg Fürsteneck (Link in Vorb.) aus, um sich für das Bewerbungsverfahren anzumelden. Sie erhalten als Antwort eine Mail mit dem Link zum Bewerbungsportal.

Auf dem Bewerbungsportal fragen wir die Kurspräferenzen und weitere Bewerbungsinfos ab. Dort besteht auch die Möglichkeit, das Motivationsschreiben oder das Empfehlungsschreiben hochzuladen.

Ihre auf dem Bewerbungsportal gemachten Angaben erhalten Sie dann als PDF per E-Mail an die angegebene Mailadresse geschickt, zusammen mit einem Formular zur Einverständniserklärung. Füllen Sie das Formular aus, unterschreiben Sie (bei Minderjährigen: zusätzlich ein*e Erziehungsberechtigte*r) und schicken Sie es per Post oder Fax an die dort angegebene Adresse, zusammen mit:

  • dem Motivationsschreiben (falls Sie es noch nicht hochgeladen haben),
  • einem Empfehlungsschreiben Ihrer Schule / einer Lehrkraft (falls die Schule dieses nicht direkt an Burg Fürsteneck schickt, was auch möglich ist).

(Weil wir immer wieder von Lehrkräften danach gefragt werden, haben wir übrigens auch eine »Anleitung zum Abfassen des Empfehlungsschreibens.)

Ihre Bewerbung wird nur gültig mit der fristgerechten Einsendung der vollständigen Unterlagen.

Die Bewerbungsfrist endet am 28. Februar.

Nach Ende der Bewerbungsfrist erhalten Sie innerhalb von wenigen Wochen eine Nachricht, ob Sie teilnehmen können. Die Zuteilung zum Fachkurs erfolgt dabei sofort; die Wahl der musisch-kulturellen Kurse im Laufe des Frühjahrs.

In der Folgezeit erhalten Sie einen Zeitplan für den Akademieverlauf sowie Materialien und Aufträge für die inhaltliche Vorbereitung. Diese Vorbereitung ist verbindlicher Bestandteil der Akademieteilnahme und kann von Kurs zu Kurs variieren; nähere Informationen zur Art der kursspezifischen Vorbereitung finden Sie auf den Seiten der einzelnen »Kursangebote.

Kriterien bei der Platzvergabe

Um möglichst allen Interessent*innen eine faire Chance auf einen Platz bei der Hessischen Schülerakademie gewährleisten zu können, vergeben wir die Plätze nicht nach Reihenfolge des Eingangs, sondern in einem Bewerbungsverfahren.

Im Prozess der Platzvergabe werden vielfältige Faktoren berücksichtigt. Einige dieser Faktoren sind eher struktureller Art (z.B. Alters- und Geschlechterverteilung, spezifische Kurszusammensetzung, Anzahl der Bewerbungen von einer Schule), ebenso werden dabei soziale und gesellschaftspolitische Kriterien berücksichtigt.

Das mit Abstand wichtigste Kriterium aber ist eines, auf das Sie selbst kräftig Einfluss nehmen können: die Bewertung Ihrer Motivationsschreiben. Dieses sollte unbedingt eigenständig verfasst, ehrlich und aussagekräftig sein.

Wie das aussehen kann? Hier hilft unsere »Anleitung zum Abfassen des Motivationsschreibens.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.