Dokumentation des #hsaka barcamp 2020: Webfassung

Philosophie – Der Mensch in der Verantwortung

Veröffentlicht am 12. März 2021 in von ; zuletzt geändert: 15. März 2021

Links: #hsaka barcamp 2020, PDF-Fassung der Gesamt-Doku (gekürzt), PDF-Fassung dieses Teils (in Vorb.)

Der Mensch ist in vielerlei Hinsicht der Natur Herr geworden, doch er ist auch immer noch ein Teil von ihr. Ist die Idee von Tierrechten also Ausdruck bloßer Gefühlsduselei, oder haben Tiere grundlegende Ansprüche gegenüber uns Menschen? Und wen geht der Klimawandel etwas an? Haben wir gar eine moralische Verpflichtung, unsere Natur zu schützen?

Wie sieht es mit moralischen Pflichten gegenüber unseren Mitmenschen aus? Haben wir eine moralische Verpflichtung, all die Menschen in unser Land aufzunehmen, welche hier Schutz suchen? Welche Ansprüche haben wir auf eine optimale medizinische Versorgung? Sind Einkommensunterschiede überhaupt gerecht?

Zudem werden Computer immer leistungsstärker und sind aus vielen Bereichen des alltäglichen Lebens nicht mehr wegzudenken. Doch ist das, was wir tun können, auch zugleich immer das, was wir tun sollten? Müssen wir Angst davor haben, dass die Maschinen uns irgendwann beherrschen – oder tun sie das vielleicht bereits?

Mit diesen und ähnlichen Fragen haben wir uns im diesjährigen Philosophiekurs beschäftigen.

Kursleitung

Dr. Christian Müller, Lehrer für Philosophie, Ethik und kath. Religion, Lehrbeauftragter für Philosophie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main

Birthe Höllthaler, M. Sc. Informatik, Goethe-Universität Frankfurt am Main

Übersicht / Inhalt dieses Dokumentationsteils

  • Tierethik – Tiere als Nahrungsquelle?!

    Lea Ihrig & Elias Wagner

  • Migrationsethik – Wozu Grenzen?

    Lea Goedeking & Alessandra Imbrogno

  • Tier- und Umweltethik – Institution Zoo auf dem Prüfstand

    Chiara Dittel & Fiona Knoll

  • Umweltethik – Wer ist ethisch wichtig?

    Chiara Dittel & Fiona Knoll

  • Technikethik – Beziehungsstatus Mensch/Computer: Es ist kompliziert.

    Marius Moll & Sophie Pfleiderer

  • Medizinethik – Wer wird geheilt?

    Elisabeth Gunkel & Anna Dressel

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.