Musikalische Improvisation

2017 Musisch-kultureller Kurs (Oberstufe)

Da Musik Zeit in erlebbare Strukturen bringt, stellt sich beim Musizieren immer wieder die Frage, mit welchen Mitteln Musiker sich selbst, dem Mitspieler oder dem Zuhörer diesen „Zeitvertreib“ so angenehm / interessant / nachvollziehbar / überraschend oder ähnlich gestalten.

Dazu erproben wir mit den auf der Burg vorhandenen, mitgebrachten akustischen oder elektronischen Instrumenten oder der eigenen Stimme rhythmische, klangliche, melodische oder andere Aspekte bis uns die Ergebnisse gefallen, belustigen, beeindrucken oder reproduzierbar erscheinen. Voraussetzung ist ein offenes Ohr für die gemeinsamen Prozesse und weniger bereits vorhandene Kenntnisse im Spielen von Instrumenten oder Lesen von Noten.

Kursleitung

Aus dem Archiv vom Dezember 2016 veröffentlicht in Kurse von | Letzte Änderung: Januar 2020
Tags: , , ,

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.