Veröffentlicht am 13. Oktober 2019 in News, Oberstufe, Veranstaltungen von ; zuletzt geändert: 26. Oktober 2019
Tags:


Auf dem diesjährigen Nachtreffen in Worms haben 17 Schüler und ca. 20 Betreuer und Alumni das zweite Oktoberwochenende im Nibelungenturm verbracht. Viele genossen dort den sagenhaften Ausblick vom Balkon auf die unter ihm verlaufende Bundesstraße und natürlich auf die Stadt. Die meisten verbrachten ihre Zeit mit (Brett-)Spielen und Tanzen, man hatte Gelegenheit, sich in den gemeinsamen Küchendienst einzubringen und natürlich gab es wieder eine Feedback-Runde und sogar Morgenplena.

Am Samstagnachmittag wurden auch zwei Stadtführungen für alle veranstaltet. Eine, die eher spärlich besucht wurde, konzentriere sich auf das jüdische Worms und besuchte die Synagoge und den Friedhof dort. Die andere Gruppe zog durch die Innenstadt und besuchte den Wormser Dom. Beim Abschlussplenum wurde von den Teilnehmern besonders die Freude am Wiedersehen mit den Akademieteilnehmern und der schöne Ort hervorgehoben.

Bjarne Lassek

1 Kommentar

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.